/Change Design

Vergangenheit trifft Zukunft

Beim World Economic Forum in Davos 2020 trafen sich die wichtigsten Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft dieser Welt. Wer ihnen aber die Show stahl, waren zwei junge Frauen, 17 und 18 Jahre alt:. Oberflächlich ging es um das Thema Klimawandel, wenn man aber genauer hinsieht, dann geht es in Wirklichkeit um ein anderes, viel tiefergehendes Thema: Wir stecken in einem tiefgreifenden Wandlungs- und Transformationsprozess, der ein neues Bewusstsein und grundlegenden Wertewandel hervorrufen wird. Greta Thunberg und Natasha Mwansa sind zwei Vorboten.

By | 2020-02-04T15:16:36+01:00 4. Februar 2020|Change Design|2 Comments

Wachstum und Erfolg neu denken

In den vergangenen Jahrzehnten waren wir angetrieben von der Vorstellung, dass sich Wachstum und Erfolg ausschließlich in ökonomischen Daten manifestiert. Die Manager haben alles darangesetzt, dass die Unternehmen wirtschaftlich wachsen – mehr Umsatz, mehr Mitarbeiter, mehr Marktanteile, mehr Rendite, das war das Credo. Dies wurde zur Perfektion getrieben, hat die Wirtschaft erfolgreich gemacht und viele Menschen wohlhabend. Warum soll das jetzt nicht mehr so gelten?

By | 2018-12-05T18:08:06+01:00 4. Oktober 2018|Allgemein, Change Design, networker|0 Comments

Wandel 2.0

Wir sind mitten drin, in einem der größten Veränderungsprozesse der Arbeitswelt, seit der industriellen Revolution. Man spricht ja auch von der 4. Industriellen Revolution. Nur dieses Mal ist es kein Fortschreiben, der bisherigen Entwicklungen – vielmehr ist es etwas ganz Neues. In der Vergangenheit war unser Denken geprägt von Linearität, von kausalen Zusammenhängen, von Rationalität und Planbarkeit. Seit einigen Jahren verändert sich die Wirtschaftslage radikal: Digitalisierung, New Work, neue Werte der Generationen Y und Z, zunehmende Beschleunigung, neue Start-Up-Firmen, steigende Krankheits- und Burn-Out-Fälle, Umweltkatastrophen, um nur einige Themenfelder zu nennen. Der Begriff VUCA beschreibt es ganz gut: Volatilität (Unbeständigkeit), Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität (Mehrdeutigkeit) sind heute an der Tagesordnung.

By | 2018-05-24T08:44:20+02:00 4. Mai 2018|Allgemein, Change Design, networker|0 Comments