//Inspiration Leadership
Inspiration Leadership 2018-12-05T13:42:57+02:00

INSPIRATION LEADERSHIP

Manager leben in einem enormen Spannungsfeld: Einerseits soll das bisherige Business so gut wie möglich geführt werden, andererseits braucht New Work ein völlig neues Businessverständnis. Alte, gewohnte und bisher erfolgreiche Denk- und Handlungsmuster funktionieren plötzlich nicht mehr. Die alte Vorstellung von Macht und Hierarchie hat ausgedient. Führung in selbstorganisierten und damit dynamischen und agilen Organisationen sieht anders aus. Es gibt vor allem kein Patentrezept dafür. Wie das bei Ihnen erfolgreich umgesetzt werden kann, das erarbeiten wir gerne mit Ihnen …

DREI EBENEN VON LEADERSHIP – DIE AUCH IN ZUKUNFT RELEVANT SIND

  1. Selbstmanagement
  2. Peoplemanagement
  3. Businessmanagement

Wenn in der Vergangenheit die Manager diejenigen waren, die das meiste Wissen und damit auch Macht hatten, dann relativiert sich das heute: „Warum soll ich meinen Chef fragen, wenn es jemand gibt, der sich auskennt“, fragte mich einmal ein Lehrling. New Workverändert die Arbeitswelt grundsätzlich. Führung beginnt zuerst bei sich selbst – Selbstmanagement: die eigenen Denk- und Handlungsmuster hinterfragen, mentale Modelle, Haltungen und Mindset erkunden, verborgene Antreiber erkennen und bis zu den innersten Werten vordringen.

Peoplemanagement bedeutet die Menschen zu lieben, ihnen zuzuhören, versuchen, sie zu verstehen, Empathie und Einfühlungsvermögen aufbauen, ihnen Freiräume geben, wo sinnvoll und Grenzen setzen, wo notwendig und damit ihre Potenziale fördern. Damit sind sie engagiert, motiviertund blühen auf. Darüber hinaus fördert dies auch die Resilienzund Gesundheit.

Businessmanagement: Inspiration Managementist primär ein Beziehungs-Prozess in dem man die Organisation auf eine einheitliche Schwingung und in Resonanz bringt, bei dem sich ein Momentum aufbaut, ein einzigartiger Spirit entsteht. Das vielerorts gelebte Businesstheater, bzw. Befriedigung von Macht- und Kontrollprozessen wie Reports, Strategiemaps, Controllingrechtfertigungen, verordnete Mitarbeitergespräche etc. sollte auf das Minimum reduziert werden. Anstelle dessen sollte Wertschöpfung durch Entfaltung vorhandener Potenziale stehen. Damit steigen die Motivation und das Engagement der Mitarbeiter.

Inspiration bedeutet für uns Beseelung, Einhauchen von „Spiritus“ – Leben Geist und Seele. Damit werden alle Ebenen des Bewusstseins und Seins angesprochen. Es geht um den höheren Sinn, um Magie und um Energien, die wir nicht so einfach erkennen können. C. O. Scharmer vom MIT bezeichnet es als „Learning from the future as it emerges“, David Bohm, der Quantenphysiker nennt es „Dialogische Haltung“ und Harry Gatterer vom Zukunftsinstitut nennt es die 4. Dimension.

Führung und Management in selbstorganisierten und damit dynamischen und agilen Organisationengeht anders wie heute. Wie, das erarbeiten wir gerne mit Ihnen …

Verwandte Themengebiete

THEMEN-/ ARBEITSFELDER, DIE FÜR SIE INTERESSANT SEIN KÖNNTEN:

  • Design und Durchführung von Führungskräfte-Entfaltungsprogrammen

  • Einführung einer Führungskultur, die von Würde, Vertrauen, Achtsamkeit und Wertschätzung getragen ist

  • Kreation, Konzeption und Einführung von Führungsinstrumenten und Tools, für gesunde, agile und zukunftskompetente Unternehmen – beispielsweise Art of Hosting

  • Positive Leadership etablieren

  • Corporate Happiness als Führungsinstrument

  • Mindfulness Leadership initiieren

  • Team- und Bereichsentwicklungen

  • Top Management Coaching und Bewusstseinsentwicklung

  • Shaping Leaders from the future

  • Weniger Businesstheater und Bürokratie, mehr Wertschöpfung

  • Führen auf Sicht: wie kann ich eine Krise durchstehen und gestärkt herauskommen?

Wir begleiten Führungskräfte-Entwicklungsprozesse, indivIduell, als Coaching und in kleinen und
grossen Gruppen – vom Top Management bis zur unteren Managementebene.

WENN SIE MEHR DAZU ERFAHREN WOLLEN, KONTAKTIEREN SIE UNS…

BEREIT FÜR NEUE, KREATIVE WEGE UND LÖSUNGEN?